Paintball-Event in Löschen

 

Paintball Masken red

Die Kinder und Jugendlichen der Schützengilde Drebkau 1656 e.V. erlebten kürzlich einen actiongeladenen Nachmittag beim Paintball in Löschen. Mit voller Begeisterung und Teamgeist tauchten Thea, Emelie, Sarah, Constantin, Julian, Lukas, Danica, Rico, Alina und Melina in das Abenteuer ein. Begleitet wurden sie von den Trainern Janine und Torsten Richter sowie Katja Lehmann, die ihnen mit Rat und Tat zur Seite standen und für einen reibungslosen Ablauf sorgten.

Die bunten Farbgeschosse flogen durch die Luft, während die jungen Teilnehmer taktische Manöver planten und sich in hitzigen Gefechten messen. Es war ein aufregender Nachmittag voller Action und Adrenalin, bei dem die Kinder und Jugendlichen ihre Teamfähigkeit unter Beweis stellten und neue Herausforderungen meisterten.

Nach dem Paintball-Abenteuer kehrten sie zurück zum Bogen-Trainingsplatz der Schützengilde Drebkau 1656 e.V., wo bereits ein gemütlicher Grillabend auf sie wartete. Bei leckerem Essen und erfrischenden Getränken ließen sie den Nachmittag Revue passieren und genossen die gemeinsame Zeit.

Der Paintballausflug und der anschließende Grillabend waren nicht nur ein unterhaltsames Event, sondern auch eine Möglichkeit für die Kinder und Jugendlichen, sich als Teil der Schützengilde Drebkau 1656 e.V. zu fühlen und neue Freundschaften zu knüpfen. Die Schützengilde ist stolz auf ihre jungen Mitglieder und freut sich über solche gemeinsamen Erlebnisse, die den Zusammenhalt innerhalb des Vereins stärken. Wir freuen uns auf weitere Events und auf die kommenden Wettkämpfe mit den anderen Vereinen unseres Landkreises.

Eure Janine Richter

 weitere Bilder

 

Kreisschützenball 2024

Kreisschützenball 2024: Feierliche Ehrungen und Gemeinschaft in Spremberg

Am 27.01.2024 versammelten sich Schützen aus der Region in der Gaststätte "am Georgenberg" in Spremberg, um den jährlichen Kreisschützenball zu feiern. Die Veranstaltung, die von der Schützengilde Drebkau organisiert wurde, lockte 17 Teilnehmer aus der Gilde an, darunter prominente Persönlichkeiten wie Schützenkönigin Victoria Baudach, 1. Ritter Andreas Bundesmann und Jugendschützenkönigin Emelie Belke.

Höhepunkt des Abends waren die verdienten Auszeichnungen, die an Mitglieder der Schützengemeinschaft verliehen wurden. Anja Wilk erhielt die Verdienstnadel des Schützenkreises für ihren bedeutenden Beitrag zur Entwicklung der Bogensportsparte. Andreas Bundesmann wurde ebenfalls mit der Verdienstnadel des Schützenkreises ausgezeichnet, sowohl für seine Rolle als Sportleiter als auch für seine aktive Teilnahme am Schießsport.

Eine besondere Ehrung erhielt Siegmar Winter, der mit dem Verdienstorden am Band des Schützenkreises ausgezeichnet wurde. Winter, der sieben Jahre lang als Sportleiter fungierte und weiterhin als aktiver Sportschütze tätig ist, wurde für sein langjähriges Engagement und seine Verdienste um den Schießsport geehrt.

Auch Karsten Schwenk wurde für sein langjähriges Engagement im Schützenverein geehrt. Er erhielt die Traditionsmedaille des Brandenburger Schützenbundes für seine seit 2003 bestehende Mitgliedschaft im Verein und seine Tätigkeit als 2. Vorsitzender seit 2013.

Der Kreisschützenball war somit nicht nur eine Gelegenheit zur feierlichen Zusammenkunft, sondern auch eine Zeit der Anerkennung und Würdigung für diejenigen, die sich besonders für den Schießsport und die Schützengemeinschaft engagieren.

 

weitere Bilder (Drebkauer Ansichten)

kreisschuetzenball2024

Torsten

Luftgewehrmarathon zum Jahresabschluss

Luftgewehrmar 2023Zum Jahresabschluss 2023 organisierten die Neiderlausitzer Grenzwallschützen einen spannenden Luftgewehrmarathon, der die Disziplinen LG Auflage 50/100 Schuss sowie LP Auflage 50/100 Schuss umfasste. Die Schützengilde Drebkau war bei diesem anspruchsvollen Wettkampf mit einer starken Mannschaft vertreten.

Im Bereich des LG Auflage traten Katja, Heike, Victoria und Johannes für unsere Schützengilde an. Johannes konnte mit beeindruckender Präzision den 2. Platz beim LG Auflage 50 Schuss belegen, was nicht nur seine individuelle Stärke, sondern auch die Qualität der gesamten Mannschaft unterstreicht.

Beim Wettkampf im LP Auflage gaben Andreas und Johannes ihr Bestes. Andreas erreichte einen hervorragenden 3. Platz bei der LP Auflage 100 Schuss, was seine konstante Leistungsfähigkeit im Laufe des Wettbewerbs verdeutlichte.

Die Teilnahme und die erzielten Platzierungen sind ein stolzer Abschluss für die Schützengilde Drebkau im Jahr 2023. Die konstanten Erfolge und die individuellen Leistungen sind Zeugnisse für das Engagement und die kontinuierliche Verbesserung innerhalb der Schützengemeinschaft. Die Schützengilde Drebkau freut sich bereits auf die Herausforderungen und Wettkämpfe des kommenden Jahres.

Jahresabschluss 2023

 

JahresabschlussDie Schützengilde Drebkau 1656 e.V. schloss das Jahr mit einer herzlichen Jahresabschlussfeier ab,

die von Schützenmeister Johannes Krebs und Karsten Schwenk eingeleitet wurde.

Gemeinsam blickten sie auf die vielfältigen Aktivitäten des vergangenen Jahres zurück und zogen ein positives Resümee.

Die Feier fand in einer gemütlichen Atmosphäre statt, die durch das Knistern von Stockbrot, den Duft von Bratwurst und einer köstlichen Käsesuppe geprägt war.

Die Schützen hatten auch kleine kulinarische Köstlichkeiten mitgebracht, was die Veranstaltung zu einem wahren Fest der Gemeinschaft machte.

Der Rückblick auf die Aktivitäten des vergangenen Jahres ermöglichte es den Mitgliedern, die erreichten Meilensteine und gemeinsamen Erfolge zu feiern.

Die Feier bot nicht nur Raum für Geselligkeit, sondern auch für gute Gespräche und den Austausch von Erlebnissen.

So wurde die Jahresabschlussfeier zu einem harmonischen Abschluss für die Schützengilde Drebkau.

Die Schützengilde blickt nun auf das kommende Jahr mit Vorfreude und Engagement. Die Gemeinschaft und die positive Atmosphäre bei der Jahresabschlussfeier sind ein vielversprechender Start in ein neues Jahr voller Herausforderungen und gemeinsamer Erfolge.

weitere Bilder...

Janine Richter

Qualifikation Kreisbogenschießen

Bogenkönig2

In einer spannenden Qualifikationsrunde haben die über 16-jährigen Bogenschützen der Schützengilde Drebkau am vergangenen Samstag ihr Können unter Beweis gestellt.

Anja Wilk, Anne Lehmann, Paul Kobus, Torsten Richter und Janine Richter, alles erfahrene Mitglieder der Bogensportabteilung, traten an, um sich für das anstehende Kreisbogenschießen zu qualifizieren.

Der Wettbewerb diente dazu die besten Schützen zu ermitteln, die die Schützengilde Drebkau beim Kreisbogenschießen vertreten würden. 

Am Ende des Wettbewerbs konnten sich Anja Wilk und Torsten Richter als die zwei besten Schützen durchsetzen.

Die Schützengilde Drebkau wünscht Anja Wilk und Torsten Richter viel Erfolg bei der nächsten Etappe, dem Kreisbogenschießen. 

Janine Richter
Sektion Bogenschießen
Schützengilde Drebkau 1656 e.V.
 

Artikel bei "Drebkauer Ansichten"

Königsschießen 2023

Die Schützengilde Drebkau 1656 e.V. erlebte in der vergangenen Woche ein spannendes und traditionsreiches Ereignis:

königspaar 2023

Die neuen Würdenträger für das Jahr 2023 wurden bekannt gegeben.

Victoria Baudach: Mit einer beeindruckenden Treffsicherheit und Erfahrung im Schießsport hat Victoria die Herzen der Jury erobert und wurde zur Schützenkönigin 2023 gekrönt. Sie wird von ihrer 1. Hofdame Janine Richter und ihrer 2. Hofdame Anja Wilk begleitet. Zusammen bilden sie ein starkes Team, das die Tradition der Schützengilde Drebkau mit Stolz und Hingabe repräsentieren wird.

Heiko Stephan: Als Schützenkönig 2023 bringt Heiko nicht nur seine herausragende Schießkunst ein, sondern auch eine langjährige Verbundenheit zur Schützengilde Drebkau. An seiner Seite stehen sein 1. Ritter Dieter Halke und sein 2. Ritter Andreas Bundesmann, die gemeinsam mit ihm die Verantwortung für die Gemeinschaft tragen und die Schützentradition hochhalten werden.

Die Jugend ist ein wichtiger Bestandteil der Schützengilde Drebkau, und so wurde auch die Jugendkönigin 2023 feierlich gekürt. Emelie Belke erhielt diese besondere Auszeichnung und wird von ihrem 1. Knappen Tim Richter und Hoffräulein Sarah Skorna begleitet. Diese jungen Talente sind die Zukunft der Schützengilde und zeigen bereits jetzt beeindruckende Fähigkeiten im Schießsport.

Die Schützengilde Drebkau gratuliert den neuen Würdenträgern herzlich zu ihren Titeln und freut sich auf ein ereignisreiches Jahr, das von Tradition, Gemeinschaft und sportlichem Wettkampf geprägt sein wird. Die kommenden Monate versprechen zahlreiche Veranstaltungen und Schießwettbewerbe, bei denen die Schützenfamilie zusammenkommen und die neuen Regenten feiern kann. Wir laden alle Interessierten herzlich dazu ein, Teil dieses traditionsreichen und lebendigen Vereins zu werden und die Faszination des Schützenwesens zu erleben.

  • IMG_4153
  • IMG_4154
  • IMG_4157
  • WhatsApp_Image_2023-09-30_at_11.27.01
  • WhatsApp_Image_2023-09-30_at_11.27.01_1
  • königspaar_2023

Training in Neuendorf

Training in Neuendorf.

  • Andreas Image 2023-10-08 at 12.12.17
  • Heike Image 2023-10-08 at 12.12.18
  • IMG_4180
  • IMG_4183
  • Scheiben 50m 2023-10-08 at 12.12.19
  • TJ 50m 2023-10-08 at 12.12.19
  • Torsten 2023-10-08 at 11.33.46
  • Torsten1 2023-10-08 at 11.33.46